spoga + gafa wird auf August verschoben

Messe vor Ort in Köln wird ergänzt durch digitale Messe spoga+gafa @home

Die Pandemie sorgt weiterhin für Ungewissheit und Reisebeschränkungen. Darum folgen wir dem Wunsch der Grünen Garten-Lifestylebranchen und verschieben die für Ende Mai/Anfang Juni geplante spoga+gafa einmalig in den Spätsommer auf den 8. bis 10. August 2021. Parallel arbeiten wir an digitalen Formaten, die die spoga+gafa in den Kölner Messehallen ergänzen werden.

Aufgrund der Terminverschiebung räumen wir unseren Ausstellern die Möglichkeit ein, innerhalb der nächsten zwei Wochen schriftlich von ihrem Vertrag zurückzutreten. Etwaige bereits an die Koelnmesse geleistete Zahlungen werden in vollem Umfang zurückerstattet. Die Frist endet am 24. März 2021.

Auch wenn wir die Verschiebung bedauern, sind wir dankbar für die Unterstützung der Branche bei dieser schwierigen Entscheidung – und freuen uns umso mehr, wenn die weltweit größte Garten- und Lifestylemesse vom 8. bis 10. August 2021 endlich wieder ihre Tore öffnet. Schon jetzt haben zahlreiche namhafte Unternehmen ihre Teilnahme an diesem weltweit wichtigsten Branchentreff zugesagt.

Mehr Infos:

https://www.spogagafa.de/

Schreibe einen Kommentar