Beherbergungsverbot in einigen Bundesländern bei einem 7-Tage Inzidenz-Wert über 50

Antenne Bayern berichtete am 23.09.2020: Wie in ganz Bayern, beschließen auch andere Bundesländer immer weitreichendere Corona-Schutzmaßnahmen, um die steigenden Infektionszahlen unter Kontrolle halten zu können.

Verbot von der Region abhängig

Teil dieser Maßnahmen sind jetzt unter anderem auch ein Beherbergungsverbot für Menschen, die aus Regionen kommen, in denen der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert bei über 50 liegt.

Dieser ist erreicht, wenn sich innerhalb von sieben Tagen 50 von 100.000 Einwohnern einer Region mit Covid-19 angesteckt haben. Hier weiterlesen:

https://www.antenne.de/nachrichten/deutschland/beherbergungsverbot-bayern-werden-nicht-mehr-aufgenommen

Schreibe einen Kommentar