aktuelle CORONA Infos – VDG

Update 11.12.2020

Rundbrief des Verbands Deutscher-Garten-Center e. V.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

die Ereignisse rund um das Thema Corona und Lockdown überschlagen sich gerade. Vieles in Bezug auf kommende Maßnahmen ist zum jetzigen Zeitpunkt noch spekulativ. Wir fassen für Sie in diesem Mailing an alle Mitglieder unseres Verbandes zusammen, welche Faktenlage sich jetzt, Freitag, 11.12., 11:40 Uhr, darstellt.

Für die Entscheidung über einen neuerlichen Lockdown bedarf es der Beschlussfassung in den Bundesländern. Erst mit Beschluss der einzelnen Bundesländer wird es Klarheit geben! Aus verschiedenen Aussagen, wie zum Beispiel die, des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Müller, lesen wir, dass wahrscheinlich am kommenden Sonntag das nächste Treffen im Bundeskanzleramt einberufen wird. In der Folge dürften die neuen Beschlüsse in der Nacht zu Montag verkündet werden.

In einigen Bundesländern läuft bereits jetzt die Erarbeitung der neuen Regelungen. Die Beschlüsse werden in engeren Kreisen, ohne Einschaltung der Parlamente, schnell gefasst.

Nach unserer Einschätzung scheint ein harter Lockdown nach Weihnachten bundesweit sehr wahrscheinlich zu sein; möglicherweise kann es bereits vorher zu Schließungen kommen.

Bislang ist bereits dies bekannt:

  • Sachsen: Die beschlossenen Maßnahmen treten am 14.12. in Kraft. Der Weihnachtbaumverkauf wird in Sachsen nicht gestoppt. Der Regelverkauf in den Gartencentern wird nicht ausdrücklich freigegeben. Allein selbst produzierende Baumschulen und Gartenbaubetriebe bleiben in diesem Bundesland bis auf weiteres geöffnet.
  • Thüringen: Die Regelungen, die gerade jetzt im Kabinett verhandelt werden, sollen am 19.12. in Kraft treten. Der Weihnachtsbaumverkauf soll auch in Thüringen nicht gestoppt werden.

Grundsätzlich geht es bei den derzeit besprochenen Regelungen darum, den öffentlichen Verkehr auf den Verkaufsflächen zu stoppen, sprich, den Verkauf zu unterbinden. Es ist nicht zu lesen, dass das Betreten der Verkaufsräume durch Personal zum Zwecke der Arbeitsausübung untersagt wird.

Wir hoffen sehr, Sie schnellstmöglich über Fakten informieren zu können und melden uns bei Ihnen, sobald uns diese vorliegen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Martina Mensing-Meckelburg                                  Thomas Buchenau

Präsidentin des VDG                                                    Geschäftsführer

Archiv

Schreibe einen Kommentar

neunzehn + 7 =